Allgemein · Buchrezension

Buchrezension „Kopf aus, Herz an“ von Jo Watson

+++Werbung+++

Für das wunderbare Portal LovelyBooks durfte ich das Buch „Kopf aus, Herz an“ von Jo Watson lesen. Der herausgebende Lyx Verlag bezeichnet das Buch als „Frauenroman“ und genau das ist diese herzergreifende Geschichte auch.

Inhalt

Dieses Buch beginnt mit dem schlimmsten Alptraum einer jeden Frau – Lilly steht schon im Brautkleid vorm Spiegel, die Kirche ist vollbesetzten und dann kommt ein zerknitterter Zettel unter der Tür durch, der ihr mitteilt, dass es aus ist. Lilly steht vor den Scherben ihrer perfekt geplanten Hochzeit. Kurzfristig entschließt sie sich dazu Hals über Kopf alleine in die Flitterwochen zu fliegen….ab dem Betreten des Fliegers nimmt eine Geschichte ihren Lauf, die einen weinen lässt vor Lachen und Weinen aus Herzschmerz. Lilly ist eine unfassbar sympathische junge Frau, die zugleich auch der tollpatschigste Mensch ist, den ich mir vorstellen kann. Ich konnte mich an sehr sehr vielen Stellen mit ihr identifizieren. Wem es unangenehm ist beim Lesen eines Buches laut loszuprusten, der sollte dieses Buch lieber nicht lesen 😉
Der Schreibstil des Buches gefällt mir unglaublich gut. Man kann das Buch sehr flüssig in einem Rutsch durchlesen. Die Orte, die Lilly während ihrer Flitterwochen kennenlernt, sind atemberaubend beschrieben und wecken ein unglaubliches Fernweh. Es wird gerade genug Beschreibung eingefügt, dass es die Fantasie anregt und ohne sich in langatmigen Details zu verlieren.

Über die Autorin

„Kopf aus, Herz an“ war 2014 der Debütoman der jungen Südafrikanerin Jo Watson. Obwohl sie Theaterwissenschaften studiert hat, hatte sie niemals vor ihr eigens Buch zu schreiben. Theaterstücke, Anzeigen und Filme hat sie allerdings bereits schon mehrere geschrieben und produziert und auch als Werbetexterin arbeitet sie.

Mit diesem Debütroman gewann sie 2014 den Watty-Award. Wattpad-User stimmen hier über ihren Favoriten ab – und dieses Buch wurde auf Wattpad über 14 Millionen mal gelesen!

Fazit

Das Buch bietet auf 316 Seiten eine schöne und lustige Unterhaltung und auf jeden Fall was fürs Herz – man leidet mit dem mehrfach gebrochenem und mühsam geklebtem Herzen von Lilly. Mir hat das Buch sehr gut gefallen – und das obwohl es eigentlich nicht mein Beuteschema-Genre ist 😉

Ich freue mich sehr, dass ich auf der Hompage des LYX Verlages die Information gefunden habe, dass es sich bei diesem Buch um Band 1 der Destination-Love-Reihe.

Das Buch ist erhältlich als Taschenbuch für 10€ oder als E-Book für 8,99€ (ISBN: 978-3-7363-0421-5). Das Buch ist auf Grund einer sehr eindeutige Szene erst ab 16 Jahren 😉 Erschienen ist das Buch am 28.06.2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s