Allgemein · Lebensmittel · Lebensmittelneuheiten · Nestlé Marktplatz · Produktteste

Choco Crossies & Choclait Chips

Unverwechselbar Knuspern

So stand es in dem Brief, der mich zusammen mit meinem Produktpaket von Choco Crossies & Choclait Chips erreichte. Lieber Nestlé Marktplatz – gar kein Problem 😀 Das Paket war kaum offen, das erste Foto noch am speichern, da ging das Knuspern schon los.

Choco Crossies sind einfach super mega lecker – die mochte ich schon immer. So sehr, dass ich sie mittlerweile selbst zu Hause ab und an Nachbacke. Aber leider ist keine Kopie jemals so gut, wie das Original 😉

Inhalt

Was war denn aber jetzt alles drin in meiner Schoko-Box?

  • Choco Crossies Knusperpralinen in drei Varianten: Classic mit zartschmelzender Milchschokolade, White mit feiner weißer Schokolade und Feinherb mit einer knackigen dunklen Schokolade
  • Choclait Chips Knusperchips Classic und Choclait Chips Knusperchips White

So und jetzt wird endlich gesündigt und losgeknuspert!

Choclait Chips Knusperchips Classic und White

20161013_215807
Choclait Chips Knusperchips Classic

Was ich an den Choclait Chips schon immer sehr gemocht habe, ist die Verpackung! Ich finde es gibt keine Packungsform, die man zuverlässiger wiederverschließen kann (auch wenn man das eigentlich gar nicht braucht…werden sowie so ganz schnell vernascht 😉 ), es sieht dazu noch cool aus und man hat die Schachtel quasi mit einer Handbewegung platzsparend platt gedrückt (wenn sie leer ist natürlich nur!!).

Dann kommt die nächste Schicht – die Goldfolie. Da weiß man schon, dass der Schatz gleich kommt! Und zack mampf, knusper da sind die Choclait Chips.

Die kleinen Dinger knuspern ganz wunderbar verführerisch beim Naschen! Und so kann es bei einem gemütlichen Fernsehabend zu zweit schon mal ganz schnell passieren, dass die Packung weggeknuspert ist.

2016_10_16_16_36_39
Choclait Chips Knusperchips White

Die Cholait Chips Knusperchips gibt aus auch noch in der Variante „White“ – alos mit leckerer weißer Schokolade überzogen. Sie sind genausö lecker knusprig, wie die Classic Variante, aber ich finde den Geschmack der weißen Schokolade leider deutlich zu süß geraten. Ich weiß nicht, was an der Rezeptur anders ist, aber beide Sorten sind viel zu süß und definitiv nicht mehr so großartig, wie früher 😦

 

Choco Crossies Classic, White und Feinherb

Puh, ich hab mich eingangs sehr gefreut auf diesen Test, aber ich muss ehrlich sagen – ich weiß nicht, was da an der Rezeptur verändert wurde, aber das sind nicht mehr die Choco Crossies, die ich so liebe 😦20161016_211437

Okay….die Pluspunkte zu erst! Die Verpackung ist wirklich putzig. Auf den kleinen Portionsbeutelchen stehen immer Sprüche drauf, die einem zum Schmunzeln bringen. Tja, das ist leider auch die fast einzige gute Nachricht über die ich hier berichten kann.

Zu den Sorten im Einzelnen:20161026_211607

  • Variante White: absolut vieeeeel zu süß geraten mit einem leichten Beigeschmack nach Marzipan. Hier sind 75 g definitiv ausreichend in den winzigen Portionsbeuteln, weil man sich danach auf sehr zuckerkrank fühlt. Brrrr…aber…das ist immernoch die beste Sorte! Wenn man den Marzipanbeigeschmack mag, sind sie super! (So zumindest meine Mittester…)
  • Classic: Also das ist für mich defintiv keine Milchschokolade, die die Bezeichnungen „herkömmlich“ oder „normal“ verdient hätte. Auch diese Sorte ist mittlerweile deutlich süßer als früher. Normalerweise futtert man so eine Packung locker an einem Abend weg….diese steht seit über einer Woche unangetastet im Schrank. Muss ich mehr sagen? 😉20161026_210231
  • Feinherb: Streiche „Feinherb“ und setze dafür ein „bitter“.  Diese Sorte ist leider so bitter geraten, dass wir zum äußersten schreiten mussten – wir haben sie tatsächlich verschenkt. Nach nur einem Crossie hat man relativ große Sehnsucht nach einem großen Glas Milch. Nagut, der Vorteil ist natürlich, dass man davon nur sehr sehr wenig isst. Wir haben zu zweit mit diesem kleinen 75g Beutel sehr gekämpft.

Alles in allem bin ich wirklich sehr enttäuscht und werde Choco Crossies wohl in naher Zukuft nicht mehr kaufen. Da sie auch nicht gerade günstig sind für die kleine Menge gibt es geschmacklich deutlich bessere Alternativen und für das Geld mach ich sie lieber wieder selbst 😉

Sehr schade fand ich auch, dass in dem Testpaket nicht die zur Zeit erhältliche Limited Edition enthalten war.“Caramel & Crunchy“ klingt zumindest lecker 😉 Wenn ich sie im Supermarkt entdecke, gebe ich Choco Crossies noch eine letzte Chance.

Nachtrag vom 21.11.2016

20161108_192546
Choco Crossies Caramel&Crunchy

G E F U N D E N ❤

Bei den Choco Crossies Caramel&Crunchy handelt es sich mal wieder um eine so unfassbar leckere Sorte, dass man überhaupt nicht

20161108_192617
Caramel&Crunchy Choco Crossies

nachvollziehen kann, dass es „nur“ eine Limited Edition sein soll. Ich muss also wieder mal Unmengen auf Vorrat kaufen 😉

Wie man auf dem Bild vielleicht schon erkenne kann, sehen diese Choco Crossies auch anders aus. Es handelt sich dabei nicht um Cornflakes, sondern es sind kleine Waffelstückchen. Der Karamellduft der alleine schon beim Öffnen der Packung durch die Wohnung strömt, ist jede Sünde wert. Die Mischung aus den crunchy Waffeln und dem leckeren Karamellgeschmack ist einfach richtig lecker! Von dieser Sorte bin ich absolut begeister – ich hab zur Zeit eh unglaubliche Lust auf Karamell 😀 Da kam mir die Packung im Lidl gerade recht 😉 Leider ist diese Limited Edition nur schwer zu finden…ich hab locker fünf Supermärkte gebraucht. Wer also durch Zufall mal darüber stolpert und Karamell liebt, der sollte auch jeden Fall jede im Supermarkt verfügbare Packung aufkaufen!!

 

 

Advertisements

9 Kommentare zu „Choco Crossies & Choclait Chips

    1. Ach sorry, liebes shopgirl71, ich hab jetzt die ganze Zeit nur Muffins gebacken, sodass ich noch total im Muffinmodus bin 😀 du hast vollkommen Recht!! Es ist wirklich absolut einfach und ich bin sogar so mutig zu sagen, dass es jedem gelingt 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s